Bürogebäude Kirchstraße

Warendorf
2016

An den unter Denkmalschutz stehenden Bürogebäuden Kirchstraße 5 und 6 sind umfangreiche Sanierungsarbeiten erforderlich um die Räumlichkeiten auf einen zeitgemäßen Standard zu bringen.
Im Gebäude Kirchstr. 5 soll ein Aufzug eingebaut werden und es ist eine Verbindungsbrücke im 1. und 2. OG. zum Gebäude Kirchstr. 6 geplant um barrierefreie Zugänge zu beiden Gebäuden zu schaffen und zur Sicherung eines 2. Rettungsweges für beide Gebäude.